Alumneumstiftung Hof

Für weitere Informationen zur Stiftung wenden Sie sich bitte direkt an die Stiftungsverwaltung der Stadt Hof.

Die Alumneumstiftung verdankt ihre bis auf das 16. Jahrhundert zurückgehende Entstehung verschiedenen Legaten, die jedoch nach Zeit und Betrag wegen Mangels an Urkunden im Einzelnen nicht mehr angegeben werden können.

Die Alumneumstiftung dient dazu, Knaben und Jünglinge des protestantischen Glaubensbekenntnisses zur Unterstützung und Förderung des Gesanges bei gottesdienstlichen Handlungen heranzubilden. Zur Erfüllung des Stiftungszweckes ist aus dem Stiftungsertrag jährlich ein entsprechender Zuschuss an die protestantische Kirchenverwaltung abzuführen. Im Jahre 2008 konnten an Stiftungserträgen an die Michaeliskantorei insgesamt 7.700 € und an den übergemeindlichen Posaunenchor des CVJM Hof 400 € überwiesen werden.


Hospitalstiftung Hof
bei Facebook

 


Termine der Veranstaltungen
der Seniorentreffs