Erna-Weidner-Zustiftung

Bei der Erna-Weidner-Zustiftung handelt es sich um eine Zustiftung von Frau Erna Weidner, der am 27.12.1990 verstorbenen Witwe des früheren Stadtkämmerers Albrecht Weidner. Die Zustiftung hat den Stiftungszweck der Unterstützung begabter und bedürftiger Waisenkinder sowie für einen ähnlichen Zweck. In der Unterstützungspraxis der Zustiftung erfolgen seit vielen Jahren Zuwendungen an Organisationen und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in der Stadt Hof (insb. für Ausstattungs- und Einrichtungsgegenstände sowie Spiel- und Lernmaterial – Baumaßnahmen werden nicht bezuschusst). Verwaltet wird die Erna-Weidner-Zustiftung von der Hospitalstiftung Hof.

 


Hospitalstiftung Hof
bei Facebook

 


Termine der Veranstaltungen
der Seniorentreffs