Ausgaben auf den Stiftungszweck

2008:    5.414,50 € als Druckkostenzuschuss für die Publikation "Die grüne Haidt" von Leo Reichel 
     
2009:   

10.000 € für Ankauf Sammlung Leckel für Museum Bayerisches Vogtland in Hof

     

2010:

  10.000 € für Ankauf Sammlung Leckel für Museum Bayerisches Vogtland in Hof
    2.000 € als Zuschuss zur Publikation "Musikgeschichte der Stadt Hof" an den Förderverein der Kirchenmusik an St. Marien Hof e. V.
    2.000 € für "Kleine Geschichte der Hofer Region" an den Nordoberfränkischen Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e. V. (Langnamenverein)
    1.000 € als Zuschuss zur Publikation "Pressespiegel zur Friedlichen Revolution 1989 in den Partnerstädten Hof und Plauen" an die Stadt Hof 
     
2011:   Anschaffung des Gemäldes "Kontakte" (2007) des gebürtigen Hofer Künstlers Prof. Armin Sandig in Höhe von 4.400 €
    2.000 € als Zuschuss für "Vereinsgeschichte der Stadt Hof" an den Nordoberfränkischen Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde e. V.  
    543,57 € an die Stadt Hof (Stadtbücherei) für den Bestandsaufbau im dortigen Bereich "Heimatkunde/Regionalia" 
    650 € für die Collage "Schlappenbier" von Frau Sonja Wietzel-Winkler zu Hofer Schlappentag 
    500 € als Zuschuss zur Publikation "Die innerdeutsche Grenze von 1945 - 1990"
     
2012:    1.621,22 € an die Stadt Hof (Stadtbücherei) für den Bestandsaufbau im dortigen Bereich "Heimatkunde/Regionalia" 
     
2013:   3.500 € an das Stadtarchiv für einen Readerprinter 
    500 € Honorar für eine Lesung in der Stadtbücherei 
     
2014:    3.000 € Ankauf Nachlass der Bürgerbräu für Museum 
    1.455 € Broschüre "Friedliche Revolution" 
     
2015:    5.800 € Medienregale der Filmbibliothek der Stadtbücherei Hof 
     
2016:    Keine Förderung! 

            


Hospitalstiftung Hof
bei Facebook

 


Termine der Veranstaltungen
der Seniorentreffs